Unsere Coronamaßnahmen: Ihr Kundenplus an Sicherheit
Nutzen Sie jetzt unseren neuen Online-Hörtest um Ihr Hörvermögen zu überprüfen!
0%-Finanzierung
Der einfachste Weg zum besten Gerät. Hier Informieren!
Festbeträge der Krankenkassen
Die am häufigsten gestellten Kundenfragen und die Antworten
Nach Feststellung einer Hörminderung durch einen Hörtest – in aller Regel durch einen Hals-Nasen-Ohrenarzt wird eine Hörhilfe verordnet. Es folgt der Besuch beim Hörgeräteakustiker.

In einem ersten Beratungsgespräch werden unterschiedliche Möglichkeiten und Erfolgsaussichten besprochen sowie Informationen zu den in Frage kommenden Hörsystemen gegeben.

Erstanpassung und Erprobungsphase

Die Erstanpassung bildet die Basis für eine etwa vierwöchige Erprobungsphase, deren Ziel es ist, das richtige Hörsystem auf die jeweiligen individuellen Bedürfnisse und Gegebenheiten einzustellen. Dabei ist es besonders wichtig, die fachlichen als auch die individuellen Aspekte zu berücksichtigen und das Hörsystem Schritt für Schritt optimal auf die persönlichen Bedürfnisse abzustimmen.

Erfolgskontrolle durch HNO-Arzt

Ist das richitge Hörsystem gefunden und gut angepasst, folgt die abschließende Kontrolle durch den verordnenden HNO-Arzt.